Neues iPad schon 2011?

Der kalifornische Elektronikkonzern Apple will offenbar den heiß umkämpften Markt für Tablet-Computer im kommenden Jahr mit einem neuen iPad-Modell aufmischen.
Die Produktion gehe im ersten Quartal in eine neue Runde, sagten mit der Einführung vertraute Personen heute, Freitag. Bildschirmhersteller Wintek, Batterienproduzent Simplo und die Beschichtungsfirma AVY Precision gehörten zu den Lieferanten. Zwei Personen erklärten, es würden Komponenten für ein neues iPad geliefert. Unter den Kreisen gibt es unterschiedliche Meinungen darüber, wie ein modernisiertes Gerät aussehen könnte. Demnach kann es mit zwei Kameras ausgestattet sein, aber auch dünner und leichter sein sowie über eine bessere Bildschirmauflösung verfügen als der Vorgänger. Analysten stellten für die Apple-Lieferanten gute Geschäfte in Aussicht. “Apple ist weiterhin der größte Treiber bei den meisten Technologieprodukten und dies wird den Ergebnissen der Lieferanten auch 2011 mehr als zuträglich sein”.