Vertriebsnomaden

Irgend jemand hat einmal den Begriff Mietnomaden geprägt. Den kennen wir alle. Nun gibt es einen neuen Begriff “Vertriebsnomaden”. Was ist ein Vertriebsnomade, haben wir mal nachgefragt, bei dem der uns davon anlässlich einer Veranstaltung erzählt hat.
Vertriebsnomaden sind Menschen, die von einem zum anderen Vertrieb wandern (meistens Versicherungen + Strukturvertriebe), bei dem jeweils letzten Vertrieb aber hohe Stornos hinterlassen. Diese resultieren aus erhaltenen Vorschüssen und/oder Verträgen, die man umgedeckt hat, um beim neuen Vertrieb für Geldforderungen einen gerechtfertigten Anspruch zu haben. Versicherungen schützen sich davor über ihr System “AVAD”. Strukturvertriebe haben dort noch Nachholbedarf. Was halten Sie von dieser Meinung? Schreiben Sie uns.