Und wieder retten wir die Banken!

Liebe Frau Merkel, die Irland Rettungsaktion ist wieder eine vorrangige Rettungsaktion auch für deutsche Banken.

Über 30 Milliarden haben deutsche Banken an irischen Staatsanleihen in ihren Tresoren liegen. Wäre Irland “Pleite gegangen” dann hätten gerade die deutschen Banken wieder mal ein Problem. Das beseitigen sie ja in schöner Regelmäßigkeit. Kohle verdient haben die Banken gut damit, denn aufgrund der wirtschaftlichen Lage Irlands gab es ja für die Papiere gute Zinsen. Das haben die Banken wieder eingesteckt. Man fragt sich nun wirklich, Frau Merkel, wann man Ihnen endlich das große “Bankenverdienstkreuz in Gold mit Diamanten verleiht” – verdient hätten sie es wirklich.

Kennedy hat mal gesagt, “Frag nicht was dein Land für dich tut – frag was du für dein Land tun kannst” – diesen Spruch in abgewandelter Form für die Banken könnte heißen:
“Frag nicht was deine Bank für dich tun kann – frag was du für deine Bank tun kannst”. Das sollte eigentlich in jeder Bank als “Losung” hängen.