The Tourist "nominiert"

Der Thriller “The Tourist” des deutschen Regisseurs Florian Henckel von Donnersmarck hat bei der nächsten 68. Golden-Globe-Verleihung in Beverly Hills gleich mehrere Gewinnchancen.Der Film wurde in der Sparte «Komödie/Musical» aufgestellt. Angelina Jolie und Johnny Depp haben Gewinnchancen als beste Komödien-Darsteller. Dies gab der Verband der Auslandspresse (Hollywood Foreign Press Association) am Dienstagmorgen in Los Angeles beim Verlesen der Nominierungen bekannt.

Für den besten fremdsprachigen Film nominierte der Verband Beiträge aus Italien, Mexiko, Frankreich, Russland und Dänemark.

Mehrfache Nominierungen holten «The Social Network», David Finchers Freundschaftsdrama über die Gründung des Netzwerkes Facebook, der dramatische Psychothriller «Black Swan» von Darren Aronofsky und das britische Historiendrama «The King´s Speech» mit Colin Firth in der Rolle des englischen Königs George VI.

Hoffen darf auch der deutsche Oscar-Preisträger Hans Zimmer: Der Komponist wurde für die Vertonung des Films «Inception» von Christopher Nolan in der Sparte «Beste Filmmusik» nominiert.

Ein Preisträger steht vorab schon fest. Robert De Niro wird im Rahmen der Globe-Gala den Cecil B. DeMille Ehrenpreis für sein Lebenswerk und seine Verdienste um die Filmkunst erhalten.