Swiss Gold Bank SARL: Warum nicht Gold zu Weihnachten verschenken?

Es sind nur noch zwei Wochen und schon steht Weihnachten vor der Tür. Jedes Jahr stellt sich die Frage nach dem passenden Geschenk für Familie, Freunde oder Verwandte. Die Swiss Gold Bank SARL empfiehlt denen, die Ihren Lieben etwas ganz Besonderes schenken wollen, einen Goldsparplan. Das professionelle Investment-Team verfügt über langjährige Expertise, um Kunden ausgiebig und erfolgsorientiert zu beraten. Die Swiss Gold Bank hat die Fähigkeit hat, den unterschiedlichen Vorstellungen ihrer Kunden auf individuelle Weise zu begegnen und persönliche Angebote zu konzipieren, die den Erwartungen der Edelmetall-Investoren entsprechen.

Mit einem Gold-Geschenk – das die Firma im Angebot hat – bereitet man nicht nur eine besonders kostbare Freude, sondern unterstützt den Vermögensaufbau nachhaltig.

Swiss Gold Bank-Gründer Dr. Schautz: “Wichtiger denn je ist es, das aufgebaute Vermögen vor Wertverlust zu schützen. Aus diesem Grund tauschen wir Bares in Sachvermögen wie Gold und Edelmetalle.”

Gold verliert nicht an Wert, es dient traditionell der finanziellen Absicherung, erfreut sich in der Regel über die Jahre einer soliden Wertsteigerung und zählt mit seiner Kaufkraft als eine Alternative zum Geld. Das kann dann einmal wichtig sein, wenn beispielsweise inflationäre Entwicklungen die nationale oder globale Wirtschaft schwächen. Auch fallende Aktienmärkte- oder Indices beleben die Preise für Gold und Edelmetalle und sorgen bei deren Besitzern für das gute Gefühl, einen stabilen Vermögenswert in der Hinterhand zu haben.

Mit den für das Unternehmen typischen Goldsparplänen kann man für Kinder und Enkel ein stetig wachsendes Vermögen aufbauen. Auch mit kleinen Einlagen wird über die Jahre oder Jahrzehnte aus einer guten Idee eine inflationssichere Absicherung. Da bietet es sich an, zum Weihnachtsfest mit einem Geschenk aus Gold einen wichtigen Schritt zum Vermögensaufbau zu machen. Gold lässt sich problemlos lagern und weltweit eintauschen, es funkelt und glänzt und verzückt durch Aussehen und Wertigkeit.

Wer sich die Entwicklung des Goldpreises der letzten Jahre anschaut, der stellt fest, dass es zwar Schwankungen gibt, aber nie einen kompletten Einbruch beim Goldchart gegeben hat. Um die Marke von 1.100 US$ pro Feinunze (33,3 Gramm) pendelt der Preis kontinuierlich, mit Anstiegen und Erholungsphasen, und einer derzeitigen Notierung bei 1.246 $ (Stand: Dezember 2018).

Wie sagte schon der einstige US-Notenbank-Chef, Allen Greenspan: “Gold ist Versicherungsschutz ohne Police”, und meinte damit, dass es dabei nicht um einen kurzfristigen Gewinn, sondern um einen langfristigen Schutz geht. Schutz vor wirtschaftlichen Entwicklungen zum Beispiel, die noch niemand vorhersagen kann. Dennoch sehen Experten den Goldpreis 2019 auf weit höherem Niveau als heute, da genügend globale Probleme wie der Brexit in Großbritannien, die Strafzölle im Handelskrieg zwischen USA und China oder die Festschreibung der Niedrigzinsen den Preisanstieg beflügeln. Außerdem ist und bleibt Gold ein wichtiger Bestandteil diversifizierter Portfolios, wobei es als solides Gegengewicht zu Aktien, Fonds oder Indices gesehen werden kann.

PRESSEKONTAKT

IFPG AG
Pressestelle

Bannholzstraße 16
FL 9490 Vaduz / Fürstentum Liechtenstein

Website: ifpg-ag.com
E-Mail : info@ifpg-ag.com
Telefon: