Sarkozy – neuer Skandal in Frankreich

Nicolas Sarkozy steht mit den Pariser Journalisten seit langem auf Kriegsfuß.

Jetzt sorgt die neuste Enthüllung des Satireblattes Canard Enchaîné für neue Aufregung: “Sobald ein Reporter eine für ihn oder die seinen unangenehme Recherche unternimmt, bittet Präsident Nicolas Sarkozy den Chef des Inlandsgeheimdienstes DCRI, Bernard Squarcini, sich um den Unverfrorenen zu kümmern”, schrieb Chefredakteur Claude Angeli am Mittwoch.