SAM AG! Ist das was?

Grundsätzlich diese Frage mit ja oder nein zu beantworten ist sicherlich äußerst schwierig.Trotzdem ein Problem sehen wir grundsätzlich bei der SAM AG. Diese Gesellschaft hat Ihren Sitz in der Schweiz.Sollte es zu Unstimmigkeiten mit der Gesellschaft kommen, so tragen Sie das gesamte Klagerisiko.Das in der Schweiz um(durch)zusetzen, eher schwierig.Besser ist hier sicherlich eine Deutsche Gesellschaft als Ankaufspartner zu nehmen.

Eigendarstellung
Die SAM FINANZ AG gehört zu einer Unternehmensgruppe international operierender Vermögensberatungs-, Verwaltungs- und Treuhandgesellschaften mit Sitz in Luzern in der Schweiz. Seit 2009 ist das Eigenprodukt CASHSELECT am deutschen Markt aktiv, das exklusiv über die Vertriebsgesellschaft BESTLIFE SELECT GmbH
mit Sitz in München vertrieben wird.

weiter im Artikel

Hierin sieht man auch das bei dem Unternehmen schon deshalb “Achtung” geboten ist, weil das Unternehmen offensichtlich erst seit dem Jahre 2009 aktiv ist. Natürlich hört sich das in einem eigenen Artikel alles toll an, aber die Partner werden nicht Namentlich benannt (Verwaltungs- und Treuhandgesellschaften). Auch wird nicht erläutert wie man die erforderliche Rendite erwirtschaftet. Man könnte allenfalss “Spekulieren, wenn man sich den Gesellschaftszweck anschaut. Das halten wir für ein besonderes Manko. So können Sie als Anleger nicht nachvollziehen ob die zu erwirtschaftenden Renditen um das Kaufvertragsversprechen auch einzuhalten realistisch sind. Quintessenz von uns. Schweizer Gesellschaften mit Sitz in der Schweiz halten wir auf Grund des rechtlichen Risikos für sie als Anleger für eher nicht geeignet als Partner.

Geschäftszweck
Übersicht
Eintrag ins Handelsregister:05.02.2009Rechtssitz der Firma:Luzern (LU)
Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unternehmensberatung und Finanztreuhand; Tätigung von Immobiliengeschäften aller Art, insbesondere Erwerb, Finanzierung, Verwaltung, Vermietung und Veräusserung von Grundeigentum; Kauf, Verwaltung und Verkauf von Patenten, Lizenzen usw.; Abschluss von Darlehensverträgen; Beteiligungen; Handel mit, Import und Export von Waren.