Poker

Qatar Airways hat den US-Flugzeugbauer Boeing wegen der Verzögerungen beim neuen Prestigeobjekt Dreamliner heftig kritisiert.
Der Konzern habe versagt, sagte der Chef der Fluggesellschaft, Akbar Al Baker, am Donnerstag. “Ich bin über das 787-Programm wirklich überrascht. Ich hätte nie gedacht, dass es bei einer Firma wie Boeing, die viel Wert auf ihre Qualität legt, zu derartigen Verzögerungen kommt.” Mit dem hauptsächlich aus Verbundfaserstoffen gebauten Flugzeug hinkt Boeing mittlerweile drei Jahre hinter dem ursprünglichen Zeitplan hinterher.
Größeres Vertrauen zeigt Qatar derzeit in den europäischen Boeing-Konkurrenten Airbus. Er rechne nicht damit, dass die neue A350 wie von Emirates Airline befürchtet ein Jahr später kommt als geplant, sagte Al Baker. Qatar ist der größte Kunde für das mittelgroße Flugzeug für die Langstrecke.