Neues von apple

Apple will demnächst E-Books mit farbigen Abbildungen in seinem Online-Buchladen Ibookstore anbieten.
Zu den über 100 digitalen Neuvorstellungen gehören Kochbücher, eine umfangreiche Fotosammlung des Naturfotografen Ansel Adams und eine Reihe erfolgreicher Kinderbücher, wie die “New York Times” berichtet. Der Computer-Hersteller kontert damit die jüngsten Neuauflagen für den E-Book-Reader Nook von US-Buchhändler Barnes & Noble. Die E-Books kommen von verschiedenen Verlagen und sind auf iPad-, iPhone- und iPod-Touch-Geräten lesbar. Schärfster Konkurrent der Apple-Hardware ist Amazons Kindle-Lesegerät, das jedoch nur über ein Schwarzweiß-Display verfügt.