Hoffentlich wird das keine Koalition der Verlierer

Frau Merkel schaltet sich jetzt in die Sache “Hochtief” ein. Nun kann man darüber geteilter Meinung sein, ob die Politik überall dabei sein muss.

Schröder, Gabriel usw. – jeder versucht sich ins rechte Licht zu rücken, ob es dem Ganzen nützt, lassen wir mal dahingestellt. Schröders Holzmann-Aktion hat letztlich gar nichts gebracht, außer Herrn Schröder die Medienpräsenz. Frau Merkel braucht natürlich auch mal wieder eine positive Nachricht, dann wollen wir hoffen, dass das keine Koalition der Verlierer gibt. Das wäre fatal für die Beschäftigten.