Na Frau Merkel, wer es glaubt

Trotz der Euro-Krise sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) keine Gefahr für die Ersparnisse der Deutschen. “Was Herr Steinbrück und ich vor gut zwei Jahren gesagt haben, gilt und hat sich ja auch bewahrheitet”, sagte Merkel der “Bild”-Zeitung kurz vor dem EU-Gipfel in Brüssel. Auch für Griechenland und Irland würden derzeit nur Garantien gegeben und kein einziger Euro sei bislang verloren. “Alle Experten bestätigen, dass Griechenland und auch Irland die Schuldenlasten, also Zins und Tilgung, auf Dauer schultern können”, sagte die Kanzlerin.

Merkel rief die Deutschen dazu auf, an den Euro zu glauben. Deutschland sei gut durch die Wirtschaftskrise gekommen, weil die Menschen keine Angst gehabt und große Gelassenheit gezeigt hätten. “Diese Entschlossenheit und Zuversicht brauchen wir jetzt weiter. An Europa und den Euro zu glauben, sich nicht beirren zu lassen, ist schon die Hälfte der Lösung.”

Schlagwörter:

2 Kommentare