Mafiaboss festgenommen

In Italien ist einer der berüchtigsten Mafiabosse festgenommen worden.
Der seit 14 Jahren flüchtige Antonio Iovine sei in einem Haus nördlich von Neapel von der Polizei gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Iovine soll der Anführer des Casalesi-Clans sein, eine als besonders gefährlich eingestufte Gruppe der neapolitanischen “Camorra”.