Lieferzeiten bei Autos – so lange wie nie

Derzeit verzeichnen wir den höchsten Auftragsbestand aller Zeiten”, sagte Audi-Sprecherin Esther Bahne. Für den A3 etwa gebe es fünf Monate Wartezeit.

Wegen hoher Nachfrage könne es auch bei Volkswagen modellabhängig zu verlängerten Lieferzeiten kommen, sagte ein VW-Sprecher der Zeitung. Kunden für einen Golf Plus müssten in Einzelfällen mehr als fünf Monate Geduld aufbringen. Für einen Zafira von Opel müssen sich Kunden auf verlängerte Lieferzeiten von bis zu einem Vierteljahr einstellen. Bei Mercedes beträgt die Lieferzeit derzeit überwiegend zwei Monate, in Einzelfällen maximal vier Monate. Das nicht wegen guter Verkäufe in Deutschland, nein sondern in Asien.