Kreuzfahrtschiff in Italien beschlagnahmt

Die italienischen Behörden haben das seit fast einem Monat im Hafen von Venedig liegende deutsche Kreuzfahrtschiff “Delphin” beschlagnahmt.
Grund für die Maßnahme sei eine eingereichte Beschwerde der Besatzung über ausstehende Löhne in Höhe von einer Million Euro, berichtete die Hafenbehörde.