Klasse! Das Vertrauen der Kunden in die gute Konjunktur steigt

Der Einkaufsmanagerindex der Euro-Zone hat im Oktober erstmals seit drei Monaten wieder zugelegt und liegt jetzt nach einer Steigerung um 0,9 Punkte bei 54,6 Punkten.
Laut Experten fiel das Barometer damit besser aus als in einer ersten Schätzung angenommen. “Das deutet darauf hin, dass sich das Wachstum zu Beginn des vierten Quartals 2010 wieder beschleunigt hat.”

Angeführt wurde die Erholung von Deutschland, Frankreich, Italien und Österreich. In Griechenland verschärfte sich die Lage der Industrie dagegen erneut.