Kee Pex – aus die Maus

So hatte man im Internet geworben:

Das neue Kee Pex ist momentan das stärkste Energy-Getränk weltweit und das erste Energy-Getränk, in dem die “Wunderpflanze” Maca verarbeitet wurde. Kee Pex ist ein neuer Premium Lifestyle Energy Drink, der in der Schweiz durch die Holtrade GmbH vertrieben wird. Der Drink ist bereits in Tankstellenshops, an Kiosken, über Online-Dealer sowie an Veranstaltungen wie dem Urban Festival Zürich (31. Juli) und dem Bergrennen Oberhallau (28./29. August) erhältlich. Demnächst auch im Lebensmitteleinzelhandel und in der Szenengastronomie.

Kee Pex – der ultimative Kick – wird nicht mit den anderen Energy Drink Herstellern am Markt positioniert. Kee Pex ist aufgrund der Maca-Pflanze ein echtes Premium Produkt und daher einzigartig. Es schmeckt anders und ist deutlich weniger süss.

Die Maca-Knolle ist bereits über 2’000 Jahre alt und sie wird in den peruanischen Anden angebaut. Maca besitzt viele essentielle Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Seit 1995 laufende Studien zeigen das Maca: Stress abbaut, chronische Müdigkeit bekämpft, Leistungskraft verschafft und anregend sowie aphrodisierend wirkt.

Die Zielgruppe von Kee Pex ist nicht nur das Partyvolk wie bei anderen Energy Drink Herstellern. Kee Pex ist eigentlich für jeden gedacht: Sportler, Businessmenschen, Party Leute aber auch für ältere Konsumenten, die einfach nur die positiven Effekte der Maca-Pflanze spüren möchten.

Jetzt gab es in Heilbronn den ultimativen Klick – ab in den Knast hieß es für den Geschäftsführer. Er soll Investoren um Gelder betrogen haben, lediglich zum Schein das Unternehmen aufgebaut haben.

4 Kommentare