Jagd auf Politkowskaja Mörder in Belgien

Russische Ermittler fahnden offenbar in Belgien nach dem Mörder der Journalistin Anna Politkowskaja.
Die Spuren führten ins ostbelgische Lüttich, berichtete die belgische Zeitung “Le Soir” am Samstag unter Berufung auf nicht näher genannte Justizquellen. Nach neuen Erkenntnissen in dem Mordfall habe sich Moskau im Oktober an die belgischen Behörden gewandt und um Unterstützung bei den Ermittlungen gebeten. Demnach sollen die belgischen Behörden bereits bei den ersten Untersuchungen vor zwei Jahren Amtshilfe geleistet haben. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft wollte den Bericht nicht kommentieren.