Hamburg International

Wir haben in den letzten Tagen über die Insolvenz des genannten Unternehmens berichtet.

Ergänzen wollen wir heute noch, dass einige der von Hamburg International genutzten Maschinen über einen Fonds finanziert wurden. Hier droht den Anlegern natürlich jetzt ein erheblicher Schaden, denn hier kommen ja keine “Raten” mehr in den Fonds von Seiten der insolventen Gesellschaft. Insgesamt sind Kunden (Anleger) von vier Emissionshäusern betroffen.