G E S T Ä N D N I S

Der mutmaßliche Mörder von Nina und Tobias aus Bodenfelde hat ein Geständnis abgelegt. Der 26-Jährige räumte die Taten vor dem Ermittlungsrichter in Northeim “in vollem Umfang” ein. Als Motiv für die Ermordung des Mädchens gab Jan O. demnach “sexuelle Absichten” an.