Fusion Postbank / Deutsche Bank – 10.000 Stellen gefährdet?

Jede “Fusion” hat natürlich den Sinn, zukünftig Kosten einzusparen, den man benötigt nicht alle Bereiche eines Unternehmens in doppelter Ausfertigung.

Bei der Fusion Postbank / Deutsche Bank könnten nach Befürchtungen des Konzernbetriebsrates bis zu 10.000 Stellen betroffen sein. Diese Zahl muss / wird die Mitarbeiter natürlich erschrecken, ist das doch nahezu jede fünfte Stelle im Konzern. Hier sind nun der Betriebsrat und die Gewerkschaft gefragt, die besten Bedingungen für die Mitarbeiter herauszuholen.

Eine Fusion funktioniert aber auch nur dann, wenn die Mitarbeiter “mitziehen”, ansonsten ist jede Fusion zum Scheitern verurteilt.