Frechheit! Herr Schäuble! Frau Merkel!

Die Mehrheit der deutschen Ministerien zahlt Praktikanten keine Vergütung.
In neun der 14 Ministerien erhielten Praktikanten im vergangenen Jahr grundsätzlich keine Bezahlung, wie das “Hamburger Abendblatt” am Donnerstag unter Berufung auf eine Antwort der Regierung an die Bundestagsfraktion der Grünen berichtete.

Nur im Innen- und im Justizministerium bekamen demnach alle Praktikanten eine Bezahlung, die zwischen 50 und 511 Euro lag. In drei weiteren Ministerien wurde nur ein Teil der Praktikanten entlohnt. Die Angaben stammen der Zeitung zufolge vom Bildungsministerium.

Eigentlich müsste man jetzt die Frage stellen, wieso Herr Westerwelle Geld bekommt, denn regeirungsmäßig ist der ja auch noch Praktikant. Lieber Herr Schäuble, so was gehört sich nicht. Man kann nicht “gerechten Lohn” fordern und dann Leute “Lohnfrei” arbeiten lassen.

Hierum sollte sich ver.di einmal kümmern! Das wäre eine ehrenvolle Aufgabe!