FIHM AG Aktie

Viele Hochs und Tiefs hat die Aktie in den letzten 12 Monaten durchlebt. Derzeit beträgt der Kurs 50 cent je Aktie. Damit ist die Aktie von ihrem Höchstkurs von 1,71 Euro (Quelle boersennews) in den letzten 52 Wochen fast 70% entfernt.Für alle Besitzer der Aktie natürlich ein dramatischer Verlust.Hier ist es aus unserer Sicht erforderlich größtmögliche Anstrengungen von Seiten der aktuellen Vorstände zu entwickeln um die Aktie wieder aus dem “Tal der Tränen” herauszuholen. Wie man so im Internet nachlesen kann, soll ja die Neuausrichtung der Gesellschaft abgeschlossen sein.

Zitat:
München, 01. Dezember 2010

Die FIHM Fonds und Immobilien Holding München AG hat sich mit ihren
Fremdkapitalgebern auf eine Umwandlung der Finanzverbindlichkeiten in Eigenkapital geeinigt und eine Restrukturierungsvereinbarung geschlossen.Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Höhe von rund 20 Mio. Euro sollen demnach als Sacheinlage in die Gesellschaft im Rahmen einer Kapitalerhöhungeingebracht werden. Bereits Anfang November hatte die Gesellschaft eine Forderung mit einem Nominalwert in Höhe von 10 Mio. Euro von einem der Fremdkapitalgeber für eine geringe Quote zurückgekauft.

Durch die beiden Maßnahmen verbessert sich die Liquiditäts- und Bonitätssituation der Gesellschaft nachhaltig. Die Passiv-Seite der Bilanz wird deutlich optimiert. Das Eigenkapital der Gesellschaft auf Basis der Halbjahreszahlen zum 30.06.2010 erhöht sich pro Forma damit auf über 46 Mio. Euro und die Eigenkapitalquote beläuft sich – ebenfalls pro Forma – auf 75%. Außerdem wird die Gesellschaft von laufenden Zins- und
Tilgungszahlungen für die restrukturierte Forderung für die Zukunft befreit.

Achim Pfeffer, CEO der FIHM kommentiert: ‘Mit dem Ende der Verhandlungen kann schließlich der vor über zwei Jahren begonnene Prozess zur Restrukturierung der Finanzierung der Gesellschaft beendet werden. Nach der erfolgreichen Reorganisation mit dem Aufbau einer Holdingstruktur mit den drei Kernbereichen Kapitalanlage, Asset Management und Treuhandaktivitäten in 2009 und 2010 ist damit die strategische Neuausrichtung der Unternehmensgruppe abgeschlossen.’ Alexander Kames, Finanzvorstand der Unternehmensgruppe ergänzt: ‘Die Gesellschaft verfügt nun über eine stabile und nachhaltige Finanzierungsbasis. Die erfolgreiche Entwicklung der Unternehmensgruppe kann jetzt fortgeschrieben werden.’

‘Auch die Vertreter der Aktionäre der Unternehmensgruppe freuen sich, dass damit die Historie abgeschlossen und ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte geschrieben werden kann’ schließt Dr. Christophe Samson, Aufsichtsratsvorsitzender der FIHM AG.

Die Einigung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Finanzamtes.Die einzelnen Schritte zur Umsetzung werden in den kommenden drei bis vier
Monaten auch gesellschaftsrechtlich umgesetzt.

FIHM Fonds und Immobilien Holding München AG
Die FIHM Fonds und Immobilien Holding München AG ist ein diversifizierterF inanzkonzern mit den Geschäftsbereichen Kapitalanlage, Asset Management
und Fondsservice und Treuhand. Die Tochtergesellschaften sind dabei
eigenständig am Markt aktiv, während die FIHM AG die Gesamtstrategie des
Konzerns definiert, steuert und Serviceleistungen erbringt. Die FIHM AG
vereint unter ihrem Dach langjährige Erfahrung in der erfolgreichen
Konzeption von Beteiligungsmodellen, Expertise bei den zugrundeliegenden
Assetklassen sowie ausgeprägte Management- und Strategiekompetenz. Für die
Kunden werden dabei Lösungen entwickelt, die verschiedenen Anforderungen
gerecht werden und bei einem breiten Spektrum an Assetklassen einsetzbar
sind.

Wichtiger Hinweis
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der FIHM AG findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar.Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.

Kontakt:
FIHM Fonds und Immobilien
Holding München AG
Aud Wiese
Einsteinring 28
85609 Aschheim / München
Tel.: 089/452 456-0
Fax: 089/452 456-727
E-Mail: investor@fihm-ag.de

Ende der Corporate News

Schlagwörter:

Ein Kommentar