Fass oooooooooohne Booooooooden

Das Hilfspaket, das EU und Internationaler Währungsfonds (IWF) für Irland geschnürt haben, dürfte ein Volumen von 85 Mrd. Euro umfassen.
Nahezu zwei Drittel davon werden dazu benötigt, das irische Bankensystem vor dem Niedergang zu bewahren. Die Kreditinstitute des Landes “werden noch rund 50 Mrd. Euro brauchen, um wieder funktionsfähig zu werden”, sagte der Chairman der Anglo Irish Bank. Den weiteren Finanzbedarf für die AIB schätzt er auf 32 Mrd. Euro.