DVAG Aussteiger aber nicht nur hier……..

Gerade große Vertriebe haben immer wieder mit Seiten zu kämpfen, in denen sich ehemalige Mitarbeiter zu einem Forum zusammen geschlossen haben. Es ist durchaus interessant, was man dort so lesen kann, wird doch hier auch oft von Insidern berichtet.

Insider, die sicherlich wissen, was bei so einem Vertrieb “abgeht”. Jeder Kunde sollte sich solche Seiten unbedingt durchlesen, zeigen diese Seiten doch oft das wahre Gesicht eines Vertriebes. Ein besonderes Beispiel ist die Seite www.exdvag.de. Hier wird sogar die Frage danach gestellt, ob die DVAG eine Sekte ist bzw. so ähnlich strukturiert ist.Wir wollen dort kein Urteil abgeben, aber wir fordern jeden Bürger auf sich eine solche Seite anzusehen, um dann zu entscheiden, ob man sich solchen Beratern anvertraut bzw. anvertrauen kann.

Meinung
Jeder muss Geld verdienen, aber es sollte eine korrekte Beratung des Kunden und nicht nur der eigene Nutzen (einheiten) im Fordergrund stehen. Nicht das Produkt mit den meisten Einheiten, sondern das Produkt mit dem meisten Nutzen soll dem Kunden verkauft werden, wenn das zusammenpasst- Prima. Wichtig ist auch, dass der Kunde das Produkt versteht! Das gilt für alle Vertriebe und Berater.

64 Kommentare