BDS e.V. ein Pseudo Anlegerschützer?

Glaubt man diversen Berichten und Veröffentlichungen im Internet, so scheint dies genau so zu sein. Stimmt auch nur ein Bruchteil von dem, was man im Internet, sicherlich mit aller gebotenen Vorsicht zu werten, liest, dann sollte man bei Unternehmen, die mit dem Siegel des BDS e.V. werben, auf die eigene “schwarze Liste” setzen.

Meine Herren Anlegerschutz auf diese Art ist der falsche Weg, schadet nur den “Guten”. Bitte einmal darüber nachdenken.

Links
http://www.graumarktinfo.de/gm/aktuell/warnung/:Anlegerschutz–Nicht-jeder-schuetzt-Anleger/612636.html
www.gomopa.net/…/falsche-verbraucherschutzorganisationen-bund-der-sparer-123814.html
www.extremnews.com/berichte/…/6b1d12b28a24063
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/31/31560/1.html

2 Kommentare