Anschlag auf Berliner Reichstag geplant?

Extremisten der Al-Kaida und mit ihr assoziierter Gruppen planen nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins “Der Spiegel” angeblich einen Anschlag auf das Reichstagsgebäude in Berlin, in dem der Deutsche Bundestag untergebracht ist.
Dies berichtete das Magazin am Samstag unter Berufung auf Erkenntnisse deutscher Sicherheitsbehörden. Im Zuge des Angriffs wollten die Angreifer Geiseln nehmen und mit Schusswaffen ein Blutbad anrichten.