Als Bayerin muss man so reden, Frau Aigner ?

Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) verlangt schnelle Konsequenzen aus dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zu den EU-Agrarbeihilfen.
“Ich sehe mich durch das Urteil in meiner Kritik bestätigt”, sagte Aigner der “Passauer Neuen Presse” (Mittwoch-Ausgabe), nachdem das Gericht die bisherige Veröffentlichungspraxis der Beihilfen im Internet als zu großen Eingriff in die Rechte der Betroffenen gewertet hatte.