Alptraum 1001 Nacht für Banker

Die Schuldenprobleme des Emirats Dubai reißen offenbar nicht ab. Wieder ist der Finanzdienstleister Dubai Group betroffen, die in den letzten Wochen zwei Termine für die Tilgung von Schulden bzw. Zinszahlungen verstreichen ließ, ohne den Forderungen nachzukommen.

Der Finanzdienstleister Dubai Group habe in den vergangenen Wochen zwei fällige Zahlungen nicht geleistet, wie aus mit der Situation vertrauten Kreisen am Donnerstag verlautete. Bei einer Telefonkonferenz unter kreditgebenden Banken hätten einige ihrem Ärger Luft gemacht. “Wir wussten, dass sie in Schwierigkeiten sind, in erheblichen Finanzproblemen”, sagte ein Banker.