Alles wird teurer

Die Produzenten von Energie, Lebensmitteln und anderen gewerblichen Erzeugnissen haben ihre Preise im September so stark angehoben wie seit knapp zwei Jahren nicht mehr.

Die Erzeugerpreise stiegen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,9 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. “Das ist der stärkste Anstieg seit Dezember 2008 mit 4,0 Prozent”, sagte eine Statistikerin. Im Vergleich zum Vormonat zogen die Preise um 0,3 Prozent an.

Quelle: stat. Bundesamt Wiesbaden