Airlines halten sich nicht an Gesetze

Wenn sich bewahrheitet, was eine Umfrage der deutschen Verbraucherzentralen ergeben hat, droht einer Reihe von Fluggesellschaften Ärger mit der EU. Der Erhebung zufolge zieren sich viele Airlines, wenn es darum geht, Ersatz für ausgefallene oder verspätete Verbindungen zu leisten.

Hier sollten sich Anwälte einmal spezialisieren und den Betroffenen ein Forum anbieten, um gegen diese Airlines vorzugehen. Nur wenn sich die Betroffenen zusamemnschließen, wird da auch was passieren. Eine “Strafe” der EU zahlen die Airlines aus der Portokasse, darauf spekulieren diese auch.